Kaffee nicht auf nüchternen Magen

Ein starker schwarzer Kaffee zum Aufwachen nach einer unruhigen Nacht könnte die Kontrolle des Blutzuckerspiegels beeinträchtigen, so eine neue Studie des Centre for Nutrition, Exercise & Metabolism an der Universität Bath (Großbritannien). Es wurden die Auswirkungen von unterbrochenem Schlaf und morgendlichem Kaffee auf eine Reihe verschiedener Stoffwechselmarker untersucht.

Kaffee von der Pad Maschine
„Kaffee nicht auf nüchternen Magen“ weiterlesen

Die neue deutsche Kaffeekultur

Vom Zahlungsmittel zum Kult – Kaffee und auch die Kaffeekultur in Deutschland haben einen langen Weg hinter sich. Nach der sogenannten ersten Welle, die Industrialisierung des Kaffees Ende des 19. Jahrhunderts, und der zweiten Welle, die uns in den 70er-Jahren Cappuccino und Co. bescherte, befinden wir uns seit den 80er-/90er-Jahren mitten in der dritten Kaffeewelle.

Kaffeetasse
„Die neue deutsche Kaffeekultur“ weiterlesen