GASTRO IVENT 2023 Bremen

Branche antwortet mit neuen Konzepten und Ideen auf ständig neue Herausforderungen. Als Highlight wird die „Deutsche Cuptasting Meisterschaft der Specialty Coffee Association Germany (SCA)“ im Rahmen der GASTRO IVENT ausgetragen. Gesucht wird dabei die Kaffeeexpertin beziehungsweise der Kaffeeexperte mit der feinsten Sensorik

Kaffee mit Milch

Wenn das Leben Dir Zitronen gibt, mach’ Limonade draus! Dieses „Rezept” beherrschen Menschen im Hotel- und Gastronomiebereich aus dem Effeff. Sie sind es seit jeher gewohnt, kapriziöse Gäste oder widrige Umstände einfach wegzulächeln – und das Beste daraus zu machen. Angesichts von Corona-Pandemie, Energiekrise und dem allgegenwärtigen Personalmangel fällt das vielen aber zunehmend schwer. 

Auf der GASTRO IVENT, die vom 28. bis 30. Januar 2023 in der MESSE BREMEN stattfindet, will Projektleiterin Marta Pasierbek daher „jede Menge ideelle Zitronenlimomade“ ausschenken. „Gerade jetzt brauchen diese tatkräftigen, engagierten Menschen ein Forum für Austausch und Inspiration. Wir wollen den Akteuren der Branche auf der GASTRO IVENT den Rücken stärken und sie mit spannenden Trends und Ideen aus der Praxis beflügeln”, so Pasierbek im Gourmet Report Gespräch. Dafür sorgen rund 150 Aussteller, die unter anderem aus den Bereichen Lebensmittel, Großhandel, Einrichtung und Ausstattung zur GASTRO IVENT kommen. Hier finden Besucher aus der Gastronomie, Gemeinschaftsverpflegung und Hotellerie alles für ihr Business.

That’s my Cup of Coffee!
Kaffee ist ein Top-Thema auf der GASTRO IVENT, dem die Organisator:innen einen eigenen, großen „Coffee-Style-Bereich“ widmen. Hier und auch in der Ausstellung können Besucher unter anderem neue Röstungen und Kaffeespezialitäten kennenlernen. Als Highlight wird die „Deutsche Cuptasting Meisterschaft der Specialty Coffee Association Germany (SCA)“ im Rahmen der GASTRO IVENT ausgetragen. Gesucht wird dabei die Kaffeeexpertin beziehungsweise der Kaffeeexperte mit der feinsten Sensorik. Antreten dürfen übrigens nicht nur Baristi, sondern auch Röster oder Rohkaffeeimporteure.

Startup Allee: Bremer Newcomer stellen sich vor
Auf der kommenden GASTRO IVENT wird es erstmalig – in Kooperation mit Bremen Startups –eine Sonderfläche für Gründer aus Bremen mit einer Schnittstelle zur Gastronomie geben: die „Startup Allee“. Hier präsentieren sich neun ausgewählte Bremer Newcomer und stellen sich am Samstag im Rahmen einer „Pitch Night“ nicht nur einer fachkundigen Jury, sondern auch den Fachbesuchenden. Es geht um Ruhm und Ehre, aber auch um attraktive Preise.

Die Zukunft im Blick
Auf der GASTRO IVENT werden alle wichtigen Trendthemen gezeigt. Die Bandbreite reicht auf der Produktebene von alkoholfreien Spirituosen, gesunden Limonaden und Bowls bis hin zu den übergeordneten Trends Nachhaltigkeit und veganer Lifestyle. Auf betriebswirtschaftlicher Ebene setzen aktuelle Herausforderungen wie beispielsweise der Fachkräftemangel die wichtigsten Trends, nämlich Convenience-Produkte und Serviceroboter. Letztere könnten mit ihrem nimmermüden Einsatz eine Lösung für den Personalmangel sein – und gleichzeitig ein technikaffines Publikum entzücken. Wer sich so einen „Little Helper” einmal näher angucken möchte, hat dazu auf der GASTRO IVENT Gelegenheit. 

Gesprächsrunden zu brennenden Themen am Messemontag
Am dritten Messetag sind zahlreiche Impulsvorträge und Diskussionsrunden geplant. Da geht es beispielsweise um Preisgestaltung, Fachkräftemangel, Digitalisierung und Mehrweggebot. Initiiert werden die praxisbezogenen Diskussionen von der Bremer Gastro Gemeinschaft und den unterschiedlichsten Akteuren der Gastroszene im Nordwesten, die damit die drängenden Themen voranbringen und Austausch und Vernetzung fördern wollen. Nähere Informationen zum Programm demnächst online unter www.gastro-ivent.de

GASTRO IVENT bleibt wichtigster Branchentreff
„Die GASTRO IVENT ist und bleibt die wichtigste Netzwerk-Plattform für Gastronomen, Gemeinschaftsverpfleger und Hoteliers im Nordwesten“, berichtet Claudia Nötzelmann, die den Bereich Fachmessen bei der MESSE BREMEN verantwortet, dem Gourmet Report. „Sowohl für die Aussteller als auch für die Fachbesucher wird die GASTRO IVENT in diesen herausfordernden Zeiten genau der richtige Ort sein, um Anregungen, Informationen und starke Partner für die Zukunft zu gewinnen“, sagt Marta Pasierbek, die die GASTRO IVENT als Projektleiterin gestaltet.

Die GASTRO IVENT im Überblick: 

Datum:                         Samstag bis Montag, 28. bis 30. Januar 2023          
Öffnungszeiten:           Samstag und Sonntag jeweils von 10 bis 18 Uhr, am Montag von 10 bis 17 Uhr. 
Preise:                         Tageskarte online: 24€, Dauerkarte für alle drei Tage online: 36€

Die Online-Besucherregistrierung startet am 1. Dezember 2022 unter www.gastro-ivent.de

Über die GASTRO IVENT
Die 2014 gegründete GASTRO IVENT ist der Branchentreffpunkt für Nordwestdeutschland. Sie bietet Impulse und Lösungen für Hotellerie, Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung. Das Ausstellungsspektrum reicht von oft handwerklich hergestellten Lebensmitteln, Getränken und Convenience-Produkten über vielfältige technische Hilfsmittel bis zu Mobiliar und Accessoires. Anfangs in einer Halle untergebracht, belegen die Ausstellenden aus Deutschland und den Nachbarstaaten inzwischen rund 9.000 Quadratmeter in zwei Hallen. Die GASTRO IVENT findet seit 2014 in den geraden Jahren statt – parallel zur fish international, der einzigen Fachmesse für Fisch und Seafood in Deutschland. Erstmals wird die GASTRO IVENT nach der Corona-bedingten Terminverschiebung im Januar 2023 als Special Edition alleine stattfinden. Ab 2024 gehen beide Messen wieder gemeinsam an den Start.

www.gastro-ivent.de

Kommentar verfassen

Textverwendung:

Kopieren mit Quellverweis als funktionierender Link auf "www.espressomaschine.de" gestattet - Bilder nur auf Anfrage!
© 2022 Feinschmecker co WLL