Kaffee in Vietnam

Die FAZ berichtet über die Zubereitung von Kaffee in Vietnam, mit gesüsster Kondensmilch (Milchmädchen) und Eiern!

Vietnamesischer Kaffee

Johanna Christner kannte Dosenmilch vorwiegend als Zutat in Desserts. In Vietnam lernte sie, dass sich damit auch Kaffee süßen lässt – und dass Heißgetränke noch viel besser schmecken, wenn sie mit einem Lächeln überreicht werden.

Den gesamten Artikel lesen Sie in der FAZ

Kommentar verfassen