So wird Kaffee perfekt

Kaffee kochen ist leicht. Guten Kaffee zuzubereiten ist nicht ganz so einfach. Es gibt typische Fehler, die den Geschmack stark verschlechtern.

Es besteht der Glaube, dass Kaffee, der im Kühlschrank gelagert wird, sein Aroma länger behält – doch genau das Gegenteil ist der Fall. Der Kaffee nimmt sogar die Aromen der umliegenden Produkte auf und verliert somit das eigene sehr schnell. Daher gilt es, den Kaffee am besten trocken, licht- sowie geruchsgeschützt bei Zimmertemperatur aufzubewahren, beispielsweise in einer Dose.

Weitere Fehler nennt die Kreiszeitung

Kommentar verfassen