Peruanischer Kaffee

Perus Kaffee wird dem europäischen Markt auf der Messe “World of Coffee” vorgestellt

Vom 21. bis 23. Juni fand in Amsterdam Europas größte Kaffeemesse „World of Coffee“ statt. Die für die Vermarktung von Peru zuständige Agentur (PROMPERÚ) nutzte dies, um am Morgen des 21. Juni die Kaffemarke „Coffees from Peru“ auf dem eurpäischen Markt einzuführen. Die Marke steht für eine einzigartige Zusammenarbeit zwischen der peruanischen Regierung, lokalen Kaffeebauern, Produzenten und Exporteuren aus dem südamerikanischen Land. Die reichhaltige Geschmackspalette entsteht durch die besonderen Bedingungen, unter denen die Kaffeebohnen angebaut werden.

https://gallery.mailchimp.com/67ac7fb8ac01c2d68c8b80d28/_compresseds/c6f53e16-496a-4f87-b47d-70a000284094.jpg 

Die Kaffeemarke „Coffees from Peru“ vereint die Kaffeeproduzenten des gesamten Landes, um der Welt die einzigartigen Aromen näher zu bringen. Durch die landschaftliche Vielfalt und Ausbreitung des Landes, die zahlreichen Regionen, Höhenunterschiede und 80 Mikroklimata, in denen die Kaffeebohnen angebaut werden entsteht ein einzigartiges Geschmackserlebnis. Die Marke steht nicht nur für besondere Aromen und hohe Qualität, sondern auch für Nachhaltigkeit und Gleichberechtigung von Mann und Frau. „Coffees From Peru“ fördert weibliche Organisations- und Führungsqualitäten für eine gleichmäßige Geschlechterverteilung innerhalb der Kaffeeproduktion des Landes. Darüber hinaus haben kleine und mittlere Kaffeeproduzenten durch die Bündelung ihrer Kräfte auch einen größeren Absatzmarkt und damit bessere Chancen im internationalen Markt zu bestehen.

Auf der „World of Coffee“-Messe präsentierte sich der Zusammenschluss dem europäischen Markt und verköstigte Gäste am Stand mit den einzigartigen Aromen.

 www.peru.travel/de

Eine Antwort auf „Peruanischer Kaffee“

Kommentar verfassen