Studie: Sadisten trinken ihren Kaffee schwarz

Individuelle Unterschiede in der Vorliebe für bitteren Geschmack werden mit antisozialen Persönlichkeitsmerkmalen in Verbindung gebracht!

Espresso

Die Höhepunkte der Studie von Christina Sagioglou und Tobias Greitemeyer von der Universität Innsbruck, Institut für Psychologie

Bittere Geschmacksvorlieben sind stark mit antisozialen Persönlichkeitsmerkmalen verbunden.

Bittere Geschmackspräferenzen sagen am stärksten alltäglichen Sadismus voraus.

Die Ergebnisse deuten auf eine enge Beziehung zwischen dem gustatorischen System und der Persönlichkeit hin.

Die Forscher berichten: In zwei Studien untersuchten wir, wie bittere Geschmackspräferenzen mit antisozialen Persönlichkeitsmerkmalen in Verbindung stehen könnten. Zwei US-amerikanische Gemeinschaftsstichproben (insgesamt N = 953; Durchschnittsalter = 35,65 Jahre; 48 % Frauen) gaben ihre Geschmacksvorlieben anhand von zwei komplementären Präferenzmaßen an und beantworteten eine Reihe von Persönlichkeitsfragebögen zur Bewertung von Machiavellismus, Psychopathie, Narzissmus, Alltagssadismus, Aggressionsmerkmalen und den Big-Five-Faktoren der Persönlichkeit. Die Ergebnisse beider Studien bestätigten die Hypothese, dass bittere Geschmacksvorlieben positiv mit bösartigen Persönlichkeitsmerkmalen verbunden sind, wobei der Zusammenhang mit Alltagssadismus und Psychopathie am stärksten ist. Regressionsanalysen bestätigten, dass dieser Zusammenhang auch dann besteht, wenn süße, saure und salzige Geschmackspräferenzen kontrolliert werden, und dass bittere Geschmackspräferenzen im Vergleich zu den anderen Geschmackspräferenzen der insgesamt stärkste Prädiktor sind. Die Daten bieten somit neue Einblicke in die Beziehung zwischen der Persönlichkeit und den allgegenwärtigen Verhaltensweisen des Essens und Trinkens, indem sie durchweg einen robusten Zusammenhang zwischen einer erhöhten Vorliebe für bittere Lebensmittel und erhöhten sadistischen Neigungen aufzeigen.

Kommentar verfassen

Textverwendung:

Kopieren mit Quellverweis als funktionierender Link auf "www.espressomaschine.de" gestattet - Bilder nur auf Anfrage!
© 2022 Feinschmecker co WLL