Kaffee nicht in der Mikrowelle aufwärmen!

Für Genießer ist es ohnehin ein Kapitalverbrechen, laut Experten birgt das Aufwärmen von Kaffee in der Mikrowelle aber auch gesundheitliche Risiken.

Bitte nicht in der Mikrowelle aufwärmen!

Laut “Business Insider” und der “New York Times” bestätigen Studien, dass beim Erhitzen in der Mikrowelle, in diesem Fall einer Tasse Kaffee, die Außenseite heiß und die Mitte kalt ist. Das hat jedoch Konsequenzen, denn: Wenn der Kaffee Milch enthält und länger als 2 Stunden steht, beginnt diese zu gerinnen und es können sich Bakterien bilden. Und da die Mikrowelle im Gegensatz zu einem Backofen nicht in der Lage ist, diese beim Erhitzen abzutöten, können Menschen mit einem schwächeren Immunsystem davon Schaden nehmen. Deshalb empfehlen Experten, Lebensmittel wenn dann nur im Backofen zu erhitzen.

Alles über das Thema weiß der Gentlemen’s Quarterly (GQ)

Kommentar verfassen