Wie Kaffee unseren Geschmackssinn beeinträchtigt

Für viele Menschen gehört der Kaffee am Morgen fest in den Tagesablauf. Das sie damit möglicherweise ihren Geschmackssinn beeinflussen, kommt den wenigsten in den Sinn. Ein Forschungsteam der dänischen Aarhus Universität konnte jetzt allerdings nachweisen, dass sowohl die Wahrnehmung von süßen Speisen, als auch von bitterem Essen durch den Kaffee-Genuss verändert wird.

Alles über das Thema weiß das Heilpraxisnet

Kommentar verfassen