Bonaverde

Dies ist die Geschichte von einem, der auszog, das Rösten zu lernen, und sich dabei mehr als einmal heftig die Finger verbrannte. Seit Jahren arbeitet Hans Christian Stier an einem Konzept, das die Welt des Kaffees revolutionieren soll. In dieser Zeit hat er mit seinem ersten Unternehmen Kaffee Toro und seinem aktuellen Startup Bonaverde mindestens so viele Rückschläge erlebt wie Erfolge. „Wir waren einfach unglaublich naiv“, sagt Stier. Aber jetzt gibt es Hoffnung.

Bonaverde

Die gesamte Story:  Bonaverde 

Kommentar verfassen